Aktuelles

Jubiläumsjahr 2019

Heilbronn, Mai 2018

Liebe Bläser und Bläserinnen,

besondere Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus und verlangen besondere Maßnahmen. Daher gibt es heute einen Posaunenchor- Rundbrief betreffend unser Jubiläumsjahr 2019 – 125 Jahre Posaunenchor HN.

(…)

Wie jedes Jahr werden wir auch 2019 einiges an Terminen haben, – ich erwarte nicht, dass jede/r jederzeit kann – aber einige Termine solltet Ihr dennoch frühzeitig mit Priorität für den Posaunenchor in euren Kalendern vermerken:  Wochenende 23./24. März – geplant Samstagabend Festabend….Sonntag Festgottesdienst mit anschl. kleinem Matinee-Konzert  Sa 15.6. bis Sa 22.6.2019 PC- Jubiläumsfahrt nach Grindelwald, Schweiz. Wir haben das Freizeitheim „Lauchbühl“ der Karlshöhe Ludwigsburg gebucht. Überlegt euch, wer mitgehen will oder aus persönlichen Gründen vielleicht auch nicht (was schade wäre…) . Das Freizeitheim ist einfach, Hüttencharakter, aber sehr schön gelegen. Bixi hat ein paar Prospekte, sonst findet man Näheres im Internet: www.karlshoehe.de/geschaeftsbereich/ferienhaus-grindelwald/  Wochenende 4./5.Oktober 2019 – wir wollen Freitag abends ein Bläserevent ähnlich unsrer „Nacht des PK“ vor 4 Jahren im Chor der Kilianskirche machen, Samstagabend eine Weinprobe ganz für uns……

Wir haben uns für 2 Bläsertermine auf der BUGA beworben (12.Mai und 4.August 2019), sobald wir eine Zusage hierfür haben oder event. auch einen Alternativtermin genannt bekommen, geben wir diese bekannt – auch diese Termine sollten mit gewisser Präferenz behandelt werden  Zuletzt planen wir eine „Festschrift“. Anne Beurer hat sich bereit erklärt, dies in die Hand zu nehmen. Es wird aber nur mit eurer Unterstützung realisierbar sein. Wer also einen Beitrag hat, einen Artikel verfassen will, Fotos, Anekdoten usw hat, an mich oder Anne wenden und „Material liefern…“ Interessant wäre v.a. wer etwas zur Geschichte der kleinen Teilgemeindechöre in Wartberg und Süd beitragen kann. Hier haben wir wenig Quellen und Infos….  Überlegt mal, wer in den vergangenen Jahren oder bis 2019 eine „Ehrung“ anstehen hat, – die könnten wir gut in den Fest-GD im März einbauen… Wer sonst noch Ideen und Anregungen zu unsrem Jubiläumsjahr hat, darf die gerne kundtun…….

Es grüßt euch herzlich

Jörg Hinderer